Bauvorhaben Bad Langensalza November 2006

Neubau von einem zweifarbigen, pulverbeschichteten Edelstahlschornstein

 

Bei diesem Bauvorhaben wurde der Edelstahlschorntein auf Kundenwunsch zweifarbig (pulverbeschichtet) ausgeführt.
Die Abgasanlage ist bis zur Dachdurchführung (ca. 3,0 m) in Passtellgelb (RAL 1034) und über Dach Signalrot (ca. 1,5 m) ausgeführt.
Die Reinigung der Anlage erfolgt, wie bei den meisten unserer Projekte ausgeführt, von unten.

Auf eine Einfärbung der Dachdurchführung mit Blei wurde verzichtet, da die genaue Ziegelfarbe (RAL- Nummer) durch den Hersteller nicht zu ermitteln war.

Unsere Leistungen im Detail:
Lieferung und Montage des zweifarbig, pulverbeschichteten Edelstahlschornsteins, Dachdurchführung, Kernbohrung, Anschluss an den vorhandenen Kaminofen durch eine Holzwand und Inbetriebnahme der Feuerstätte.

Ausführungszeit: November 2006
Ausführung: feuchteunempfindlich, feste Brennstoffe 
Querschnitt der Anlage: 150 mm
Material: doppelwandiges V4A- Edelstahl
Materialstärke: 0,6 mm
Wärmedämmung: 25 mm
Belegung: einfach
Gesamthöhe: 4,5 m
Feuerstätte: Kaminofen, Hersteller: Olsberg